Tourismus im Elsass

Entdecken Sie das Elsass

☆☆☆
Besuchen Sie Obernai!
Der Marktplatz, die Weizenhalle, der Sainte-Odile-Brunnen, der Kappelturm, das Rathaus, die Kirche St. Peter und Paul, der Sechs-Eimer-Brunnen, die Stadtmauern. Viele touristische Aktivitäten, die von der Stadt Obernai im Sommer angeboten werden (Konzerte, Begrüßungsabende, Folklore, Verkostungen lokaler Produkte …).
☆☆☆
Besuch von Straßburg (30 km) und Colmar (45 km)Straßburg
: Das Münster, das kleine Frankreich, die überdachten Brücken, der Vauban-Staudamm, die verschiedenen Museen, die europäischen Gebäude, …
Colmar: Das Unterlindener Museum, das „Klein-Venedig“, das Bartholdi-Museum, …
☆☆☆
Die elsässische Weinstraße
Auf einer Strecke von etwa 170 Kilometern verläuft die Weinstraße von Marlenheim nach Thann, über Obernai (natürlich!). Entdecken Sie den Charme der elsässischen Weinberge durch die Ruinen von Burgen, blühenden Dörfern, romanischen Abteien und einladenden Winstubs …
☆☆☆
Der Weg nach Kreta / Die Joffre Road
Die Schaffung der Straße nach Kreta stammt aus dem Krieg 14/18. Zwischen Cernay und Sainte-Marie-aux-Mines stehen Ihnen die Vogesenlandschaften zur Verfügung, vorbei am Grand Ballon d’Alsace, dem höchsten Gipfel der Vogesen (1424m). Auf der Strecke zeugen Orte von den beiden Weltkriegen.
☆☆☆
Entdecken Sie das Elsass durch seine Geschichte
Die Maginot-Linie: Sie besteht aus Tausenden von Gebäuden und ist die mächtigste befestigte Linie Europas.Das Fort von Mutzig, das Fort von Schönenburg, der Kalköfen, der Unterschlupf von Hatten
Das Konzentrationslager Struthof
: Zwischen 1941 und 1944 werden mehr als 50.000 Häftlinge an diesem Ort bleiben Die
Gedenkstätte Elsass-Mosel
Die Leinen:
Schlachtfeld des Krieges 14/18. Bei schrecklichen Zusammenstößen zwischen Juli und Oktober 1915 verloren 17.000 Soldaten auf diesen Höhen ihr Leben.
Alter Armand: Der Hartmannswillerkopf war einer der umstrittensten Orte des 14/18-Krieges. Die Stätte enthält einen Schrei, in dem die Überreste von 12.000 unbekannten Soldaten und 1.256 Gräbern ruhen.
Judentum im Elsass
☆☆☆
Entdecken Sie das Elsass durch sein Erbe
Der Mont Sainte Odile, die heidnische Mauer, die vielen Burgen (Haut-Koenigsbourg, Hohlandsbourg) und Ruinen (Ottrott, Spesbourg, Andlau, …), das Nideck (Wasserfall von 25m), der Donon, …
☆☆☆
Ablenkungen, für Jung und Alt …
Europa-Park (Deutschland), Das Öko-Museum des Elsass, Das Bioscope, das Vaisseau, der Affenberg, der Adlerflug, Cigoland, der Storch- und Otterpark, der Abenteuerpark, der Schmetterlingsgarten, der Königspalast von Kirrwiller, …
☆☆☆
Für die sportlicheren …
An Land: Wandern, Mountainbiken, Skitouren (in der Saison), Reiten, Klettern, Rodeln, Kartfahren, Golf
Auf oder im Wasser: Schwimmen, Tauchen, Angeln, Kanufahren, Rudern, Entdeckung des Ried mit
dem Boot In der Luft: Paragliding, Parasailing
☆☆☆
Weihnachten im Elsass …
In der kommenden Zeit verwandelten die Weihnachtsmärkte das Elsass zur Freude von Erwachsenen und Kindern in ein Land des Märchenlandes.
Entdecken Sie in Straßburg, Colmar oder auf einem der 35 Weihnachtsmärkte des Elsass Bredele und Glühwein in Ihren Händen, lokale Produkte, Weihnachtsdekoration, Kunsthandwerk …

Elsässische Gastronomie

Auf der Speisekarte, Sauerkraut, Baeckeoffe, flammekueche (Flammkuchen), Spätzle, die Geflügel und Wild begleiten, Foie Gras, Schnecken oder elsässischer Kuchen oder Winzer.

Nach einem vollmundigen Munster gibt es eine ganze Kohorte von Heidelbeerkuchen, Quetsches, Mirabelles oder Äpfeln. Ganz zu schweigen von der ganz besonderen Käsepastete, dem berühmten Kougelopf und Lebkuchen.

All diese gastronomischen Gerichte wären nichts, wenn wir nicht wüssten, was wir als Beilage trinken sollen: Bier oder Weißwein aus dem Elsass (Riesling, Gewürztraminer, Muskat, Tokay Grauburgunder, Sylvaner, Weißburgunder, Pinot Noir, Rouge d’Ottrott) liegt ganz bei Ihnen.

Für die Verdauung schließlich reicht die Palette von den klassischen Fruchtschnapssorten (Himbeere, Mirabelle, Quetsche, Williamsbirne, …) mit Gewürztraminer Trester … in Maßen.

Elsass